Wahre Worte sind nicht immer schön.

Schöne Worte sind nicht immer wahr.

 

Laotse 



Was ist Sexological Bodywork?


Sexological Bodywork ist ein durch den Bundesstaat Kalifornien anerkannter Beruf, welcher seit 2009 in der Schweiz im International Institute for Sexological Bodywork IISB® in Zürich unterrichtet wird. 
Sexological Bodywork dient der somatischen, sexuellen Beziehungsbildung zu sich selbst. Es ist eine lebendige, kreative und effektive Form, um der eigenen Körperwahrnehmung differenzierter zu begegnen und die sexuelle Lebenskraft bewusster zu leben. Es wird mit Gespräch, Massage, Berührung, Bewegung und Atmung gearbeitet.
Atmung, Bewegung, Berührung, Massage und Gespräch sind verschiedene Methoden in denen Menschen zu mehr Verkörperung und einem authentischen Ausdruck ihrer Sexualität finden können. Gemeinsam werden mit sexueller Energie, sprich Erregung, Lust und Ekstase neue Möglichkeiten erarbeitet, um ihr erotisches und emotionales Potential zu entfalten, ihre Beziehung zu sich selbst und zu anderen zu bereichern sowie mit ihrem eigenen Körper verbundener zu sein.
Ich freue mich, Räume zu öffnen und den Menschen auf Augenhöhe zu begegnen, um sie auf ihrer Reise zu begleiten.

 


Vorteile von Sexological Bodywork

Durch wiederholende neue Erlebnisse im eigenen Körper werden einerseits neue Hirnbahnen angelegt, gleichzeitig wird ein neues Körpergefühl kultiviert. Durch das Erfahren am eigenen Körper findet somatisches Lernen statt. Sexological Bodywork begleitet Menschen vom Kopf in den Körper - vom Denken ins Spüren und dient dazu, mehr über deine Sexualität, Beziehungen und Intimität zu lernen und weiter zu entfalten.

 


Mögliche Ansätze einer Sitzung

  • Verschiedene Massage- und Entspannungstechniken 

  • Selbstliebe Praxis (Orgasmic Yoga)

  • Genital- und Analmapping, Genital-Meditationen und -Massagen

  • Behandlung von Narbengewebe

  • Prostatapflege und -Gesundheitsvorsorge 

  • G-Punkt erwecken

  • Regulieren der sexuellen Energien

  • TEM (taoistische, erotische Massage)

  • Eigene Anliegen

Trotz der Wahrscheinlichkeit, dass auch intim berührt wird, hat dies nichts mit sexuellen Dienstleistungen zu tun. Hier wird der Mensch ganzheitlich als sexuelles Wesen gesehen und angenommen. Themen wie Schmerz, Scham, Frust, Lust und Schuldgefühle, Orgasmus, Erregung und Ejakulation können im Kontext offen angesprochen und Fragen nach Möglichkeit beantwortet werden. 
Eine Sitzung dauert 3 Stunden in dem Gespräch und Körperarbeit ausgewogen sind. Damit somatisches Lernen entstehen kann, und du etwas mit in den Alltag nimmst, werden 3, oft 5 bis 7 Sitzungen im Abstand von 3 bis 4 Wochen über einen Zeitraum von 3 bis 7 Monaten empfohlen. Du bestimmst dein Lernziel und die Erfahrung, die du in diesem geschützten Rahmen machen willst, selbst.

 


Ort

Kriechenwil

 


Preise

Der branchenübliche Preis für eine 3-stündige Sitzung beträgt Fr. 360.–

Die 3-stündige Praktikumssitzung biete ich für Fr. 180.–
Bei Interesse oder Fragen kontaktiere mich unverbindlich.
 

Preis Sexological Bodywork

1 Session (à 3 Std.)

CHF 180.–

(Praktikumspreis)

  • Terminverschiebungen müssen mindestens 48 Stunden vor der Konsultation erfolgen.

  • Sollte eine Session mehr Zeit in Anspruch nehmen, behalte ich mir eine entsprechende Preisanpassung vor. 

Somatische Sexualberatung



In der Somatischen Sexualberatung geht es nicht nur um die Sexualität, sondern um das Leben allgemein. Wir alle sind sexuelle Wesen, da wir aus einem sexuellen Akt entstehen. Folglich bin ich der Meinung, dass das Leben sexuell geprägt ist, und Lebensthemen stehts einen sexuellen Ursprung haben. Somit können alle Lebensthemen Teil der somatischen Sexualberatung sein.

Somatische Sexualberatung ist eine kreative und körperorientierte Form, welche auf dem Konzept des somatischen Lernens basiert.
 
Ich lade dich ein, dich mit dir selbst eigenverantwortlich auseinanderzusetzen. Das Ziel dabei ist, dass du dich mit dir verbunden fühlst und so zu mehr Körperbewusstsein findest. 
 

 

Dauer

Um tief eintauchen zu können, empfehle ich eine Begleitung von fünf Sessions. 
Eine Beratung dauert ca. 3 Std. Hier gelten zurzeit noch Praktikumspreise.

Preise somatische Sexualberatung

1 Session (à 3 Std.)

CHF 80.–

(Praktikumspreis)

5 Sessions (à je 3 Std.)

CHF 400.–

(Praktikumspreis)

  • Terminverschiebungen müssen mindestens 48 Stunden vor der Konsultation erfolgen.

  • Sollte eine Session mehr Zeit in Anspruch nehmen, behalte ich mir eine entsprechende Preisanpassung vor.